Veranstaltungsdetails

Mitbestimmung / Betriebs- u. Personalräte

Praktische Personalratsarbeit: Tarifrecht

Nach dem LPVG NRW

Seminar-Nr
20.6.416
Mi. 30.09.2020–Fr. 02.10.2020
10:00–13:00 Uhr
Kosten
€ 388,00

Seminar in Kooperation mit der Deutschen Justiz-Gewerkschaft

In diesem Seminar geben wir einen Überblick über den TV-L und die Entgeltordnung. Wir stellen Fallbeispiele vor und geben Hinweise für die Umsetzung in der Gremienarbeit an die Hand.

Weitere Schwerpunkte des Seminars sind die Stufenzuordnungen und die tarifrechtlichen Voraussetzungen für die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Seminarinhalte u. a.: 

  • Einführung in den TV-L
  • Entstehen von Arbeitsverhältnissen
  • Allgemeine Vorschriften des TV-L u. a.: Regelungen zur Nebentätigkeit, (Amts-)Ärztliche Untersuchung, Versetzung, Abordnung pp.
  • Arbeitszeit und Sonderformen der Arbeit
  • Grundlagen der Eingruppierung: Geltende Grundsätze, Aufbau der Entgeltordnung, praxisrelevante Tätigkeitsmerkmale für die Beschäftigten in der Justiz
  • Tabellenentgelt und Stufenregelungen: Stufenlaufzeit/Unterbrechungen,  Höher-/Herabgruppierung, Stufenzuordnung bei Neueinstellungen
  • Entgeltfortzahlung und sonstige Leistungen
  • Urlaub und Arbeitsbefreiung
  • Beendigungstatbestände /Befristung von Arbeitsverträgen

 

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleiterin
Bianca Hafke
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 209
  • Sekretariat: Uta Kowalski, Tel. 0 22 23 / 73 - 117
Jetzt anmelden

Zur Übersicht