Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Mobilität und Digitalisierung

Verkehrspolitisches Seminar

Seminar-Nr
20.6.100
Mi. 22.01.2020–Do. 23.01.2020
09:30–14:00 Uhr
Kosten
€ 120,00

Globalisierung und Digitalisierung bedingen einander: Die Welt ist immer stärker vernetzt. Insbesondere in der Informations- und Kommunikationstechnologie spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Per Internet werden Daten und Informationen in Sekundenschnelle weltweit transferiert. Traditionelle Verkehrssysteme wie Straße, Schiene und Schiffahrt verändern sich hinsichtlich Geschwindigkeit und Effektivität.Wie können wir den Güterverkehr in Deutschland wettbewerbsfähig und gleichzeitig ökologisch vertretbar gestalten? Welche Mobilitätskonzepte gibt es für den Individualverkehr? Neben technologischen und ökologischen Fragestellungen greift das Seminar aktuelle Veränderungen in der Arbeitswelt auf. Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf das Arbeitsumfeld?


Zielgruppe:
Das
Seminar richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Multiplikatoren in Gewerkschaften und anderen Arbeitnehmerorganisationen.

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleiterin
Julia Beier
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 161
  • Sekretariat: Andrea Kannegießer, Tel. 0 22 23 / 73 - 167
Seminarprogramm zum Download
Jetzt anmelden

Zur Übersicht