Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Existentielle Herausforderungen für den Sozialstaat

Seminar-Nr
19.6.958
Mo. 02.12.2019–Mi. 04.12.2019
14:00–13:00 Uhr
Kosten
€ 140,00
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der bundesdeutsche Sozialstaat steht vor neuen tiefgreifenden Herausforderungen, die sich weiter zuspitzen:

Der demografische Wandel, lange bekannt und empirisch belegt, führt dazu, dass bei rückgängigen Geburtenzahlen Unternehmen und ebenfalls der Öffentliche Dienst verstärkt nach Auszubildenden suchen, welche sie zu Fachkräften ausbilden können.

Die um sich greifende Digitalisierung wird Arbeitsplätze kosten, jedoch auch neue schaffen. Hierfür sind Menschen aller Arbeitsgruppen ausreichend genug zu qualifizieren. Wie kann unser Sozialstaat diese umfassende Weiterbildung organisieren?

 Migration und Flucht, gerade aus Afrika, verlangen nach neuen Konzepten, um Geflüchtete auf dem bundesdeutschen Arbeitsmarkt zu integrieren, damit diese neuen Bürgerinnen und Bürger für ihr Auskommen sorgen können.

Und schließlich: Wie kann sichergestellt werden, dass alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem Einkommen bzw. von ihrer Rente leben können.

Das Seminar stellt die Schlüsselfrage nach der Existenzsicherung aller in der Gesellschaft.

Herzlich willkommen in Königswinter!

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleitung
Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119
Seminarprogramm zum Download
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Zur Übersicht