Veranstaltungsdetails

Jugendbildung (Jugendliche und junge Erwachsene)

„Du Jude“? – Antisemitismus heute und wie wir damit umgehen können

Seminar-Nr
19.6.203
Mi. 16.10.2019–Fr. 18.10.2019
14:00 Uhr
Kosten
€ 80,00

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an junge interessierte Menschen und hat zum Ziel, ein kritisch-verantwortungsvolles Politikverständnis zu fördern.

Teilnahme ab 16 bis einschl. 26 Jahre.

 

„Du Jude!“ – der Begriff "Jude" wird häufig als Schimpfworte benutzt. Antisemitismus, also Judenfeindlichkeit, ist heute leider immer noch verbreitet. Dabei sind Ursprung, Bedeutung und Geschichte dieser Religion und des Begriffs „Jude“ häufig gar nicht bewusst. Wir wollen mit Euch genauer hinschauen und sensibilisieren:

Wo kommt Antisemitismus her und wie kann ich gut damit umgehen?

Der jüdische Religionslehrer Benny Pollak wird mit uns die jüdische Religion, Glaube und Geschichte betrachten. Gemeinsam erleben wir unterschiedliche Perspektiven auf das Judentum: Wie nehmen Jüdinnen und Juden sich selbst wahr? Wie ist meine Sicht auf den jüdischen Glauben?

Und in einem Workshop werden wir selbst aktiv:

Was genau ist Antisemitismus? Wann kann ein Verhalten oder eine Aussage für andere verletzend sein? Welche Vorurteile spuken mir selbst durch den Kopf? Wie kann ich gut reagieren?

 

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleiter
Joshua Breuer
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 122
  • Sekretariat: Andrea Kannegießer, Tel. 0 22 23 / 73 - 167
Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Datum
Hat die nukleare Rüstungskontrolle noch eine Chance? Seminar in Kooperation mit dem Darmstädter Signal Fr. 18.10.2019–So. 20.10.2019

Zur Übersicht