Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Das doppelte Deutschland: Bundesrepublik Deutschland und DDR: Eine Nation bereitet ihre Vergangenheit auf

Das Seminar findet in Weimar statt, inkl. Tagesfahrt nach Erfurt

Seminar-Nr
20.7.924
Mo. 02.03.2020–Fr. 06.03.2020
14:00–13:00 Uhr
Kosten
€ 240,00

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

30 Jahre nach dem Fall der Mauer und der friedlichen Wiedervereinigung verblassen die Spuren der ehemaligen DDR. Der Alltag in der DDR, die tatsächliche Situation der Menschen, will das Seminar „Das doppelte Deutschland“ nachzeichnen.

Neben Gängelung und Zensur gab es Freiräume und Privatleben. Es gab „ein Richtiges im Falschen“ (Joachim Gauck).

Herzliche Einladung zu diesem zeithistorischen Seminar in der Kulturstadt Weimar.

Alle zeithistorisch interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Herzlich willkommen in Weimar!

Ort
Hotel Kaiserin Augusta
Carl-August-Allee 17, 99423 Weimar

http://www.hotel-kaiserin-augusta.de

Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Datum
Frauen und Humor Lore Lorentz, Isa Vermehren und Co. Fr. 06.03.2020–Sa. 07.03.2020

Zur Übersicht