Veranstaltungsdetails

Mitbestimmung / Betriebs- u. Personalräte

Burnout und Langzeiterkrankungen

Wie Sie gefährdeten und betroffenen Kollegen helfen

Seminar-Nr
20.6.453
Mo. 09.03.2020–Mi. 11.03.2020
13:00 Uhr
Kosten
€ 388,00
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

 

In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie ganzheitlich vorbeugen. Sie erfahren, wie Sie am Arbeitsplatz soziale Konflikte abbauen, wie Sie erkrankte Kollegen unterstützen können und welche rechtlichen Ansatzpunkte Ihnen als Grundlage dienen. Handlungskonzepte erarbeiten Sie sich mit Fallbeispielen samt der eigenständigen Erstellung eines Leitfadens für Gespräche.

Themenschwerpunkte u. a.:

  • Das Burnout-Syndrom: Abgrenzung, Ursachen und Symptome
  • Präventionsmaßnahmen und Abbau sozialer Konflikte#
  • Führungsstil und Unternehmenskultur
  • Was Sie gegen Langzeit- und Dauererkrankungen tun können
  • Sachlage des Arbeitsverhältnisses
  • Krankheitsbedingte Kündigung - was tun?
  • Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte
  • Gefährdungsbeurteilung (§5 Abs. 3 ArbSchG)
  • Sozialrechtliche Maßnahmen
  • Aktuelle Rechtsprechung und Tipps für Ihre praktische Arbeit


Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleiterin
Bianca Hafke
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 209
  • Sekretariat: Uta Kowalski, Tel. 0 22 23 / 73 - 117
Seminarprogramm zum Download
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Zur Übersicht