Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Atomwaffen - Friedensgarantien oder abzuschaffendes unkalkulierbares Risiko?

Das Seminar in Kooperation mit dem Darmstädter Signal statt.

Seminar-Nr
20.6.967
Fr. 23.10.2020–So. 25.10.2020
17:00–13:00 Uhr
Kosten
wird noch bekannt gegeben

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Arbeitskreis "Darmstädter Signal" statt.

Nach dem Wegfall der konventionellen militärischen Bedrohung seit der Auflösung des Warschauer Vertrags und der darauffolgenden Aussetzung der Wehrpflicht hat andererseits die Bedrohung durch Nuklearwaffen nicht ab-, sondern qualitativ eher zugenommen.

In dem Seminar kommen maßgebliche Experten zur Problematik der A-Waffen zu Wort und diskutieren anschließend mit den Teilnehmern mögliche
Lösungsansätze.

Herzlich willkommen in Königswinter!

Zielgruppe sind aktive und ehemalige Angehörige der Bundeswehr, sicherheitspolitisch Interessierte, Mitglieder des Darmstädter Signals und Eingeladene der Partnerorganisation. Das Seminar ist allgemein für interessierte Bürger offen. Darüber hinaus wird das Seminar öffentlich im Internet ausgeschrieben.

Seminargebühren:
95,00 € im Doppelzimmer pro Person inkl. Verpflegung
120,00 € im Einzelzimmer inkl. Verpflegung
33,00 € pro Seminartag, ohne Übernachtung, inkl. Verpflegung

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119
wird noch bekannt gegeben
Seminarprogramm zum Download
Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss


Zur Übersicht