Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Einführung in den Islam: Muslime verstehen

Seminar-Nr
19.6.105
Mi. 06.03.2019–Fr. 08.03.2019
14:00 Uhr
Kosten
€ 140,00

Die Angst vor dem Islam und einer Überfremdung der eigenen Kultur sowie der christlichen Tradition ist in der deutschen Bevölkerung so groß wie nie. Die guten Wahlergebnisse der AfD und die Popularität weiterer Gruppen mit fremdenfeindlicher Gesinnung sind Ausdruck dieser Ängste. Dass die Gruppe der muslimischen Bevölkerung in den letzten Jahren durch die Flüchtlingsbewegung in Deutschland und Europa rasant gewachsen ist, ist eine Tatsache. Damit die Integration dieser Menschen gelingen kann, ist eine konstruktive und ehrliche Auseinandersetzung mit der islamischen Tradition, Geschichte und den religiösen Alltagspraktiken notwendig. Auf dieser Grundlage werden wir das Verhältnis zwischen dem Christentum und dem Islam betrachten. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Hintergründen islamistischer Radikalisierung. Das Programm umfasst zusätzlich eine Exkursion zum Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V. sowie zu der Zentralmoschee in Köln.

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleitung
Karsten Matthis (Sekretariat Kannegießer)

Telefon: 0 22 23 / 73 - 120

  • Sekretariat: Andrea Kannegießer, Tel. 0 22 23 / 73 - 167
Seminarprogramm zum Download
Jetzt anmelden

Zur Übersicht