Veranstaltungsdetails

Politik am Mittag / Politisches Abendforum

Heiner Geißler Symposium: Neue soziale Fragen heute!

Die Veranstaltung kann leider aus Krankheitsgründen des Referenten nicht stattfinden!!!!

Seminar-Nr
19.6.012
Do. 18.07.2019
12:00–16:00 Uhr
Kosten
kostenlos
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Heiner Geißler (1930 - 2017) war ein streitbarer Geist, der Zeit seines Lebens um eine menschenfreundliche und gerechte Politik gerungen hat. Bereits Mitte der 1950er Jahre engagierte er sich in der Jungen Union (JU). Von 1961 - 1965 war Geißler Landesvorsitzender der JU Baden-Württembergs.

1965 zog er über den Wahlkreis Reutlingen in den Deutschen Bundestag direkt ein. Als Sozialminister in Rheinland-Pfalz, späterer Generalsekretär der CDU Deutschlands und als Bundesfamilienminister, galt seine Sensibilität sozialpolitischer Fragen. Bereits als Landesminister in Mainz war er Initiator eines ersten Kindergartengesetzes, eines Krankenhausreformgesetzes und rief Sozialstationen ins Leben. Als späterer Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit im ersten und zweiten Kabinett Helmut Kohls realisierte Heiner Geißler das Erziehungsgeld und den Erziehungsurlaub. Nach seiner Zeit als Bundesminister und Generalsekretär sorgte er sich um den sozialen Frieden und war Schlichter bei Tarifkonflikten sowie Vermittler in der Auseinandersetzung um Stuttgart 21, dem Stuttgarter Bahnhofsprojekt.

Sein reiches sozialpolitisches Erbe ist Grund genug, darüber nachzudenken und neue soziale Fragen zu identifizieren und zu beantworten. So wirft die rasant voranschreitende Digitalisierung in der Arbeitswelt neue soziale Fragen auf.

Herzliche Einladung zu diesem  sozialpolitischen Symposium in Königswinter, in welchem Zeitzeugen zu Wort kommen.

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleitung
Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119
kostenlos
Veranstalter
Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.
Seminarprogramm zum Download
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Zur Übersicht