Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik XXXXKommunalpolitik

Stimmbildung - Gut bei Stimme

Richtig atmen, richtig sprechen - Jeder versteht mich

Seminar-Nr
19.6.924
Fr. 15.03.2019–So. 17.03.2019
10:00–16:00 Uhr
Kosten
€ 150,00

 

Liebe Interessierte,

wer ist nicht in Beruf und Alltag auf die Funktionalität seiner Stimme angewiesen? Die verbale Kommunikation nimmt in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert ein. Aussprache kann Türen öffnen oder auch schließen. Im Seminar gewinnen wir neues Zutrauen zur eigenen Stimme sowie Mut zum Sprechen und Singen. Körpergefühl und Sprachklang werden verbessert. Gemeinsam üben wir an Techniken des Vortragens und betonten Sprechens, probieren uns an Bodypercussion-Elementen und Gesangsübungen aus. Aber keine Angst: Die Teilnahme ist unabhängig von Vorkenntnissen und Alter.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Menschen, die beruflich oder in der Freizeit auf ihre Stimme angewiesen sind, Menschen mit Stimmproblemen und alle, die ihre Sprech- und Singstimme weiterentwickeln wollen.

Johanna von Bibra absolvierte nach dem Abitur eine Tanz- und Schauspielgrundausbildung am Gospel Art Kolleg München. Es folgte ein erfolgreiches Bachelorstudium in Elementarer Musik- und Tanzpädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg. Ein Masterstudium der Kinder- und Jugendchorleitung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover schloss sich an. Zahlreiche Meisterkurse bei Prof. Charlotte Lehmann, bei der von Bibra seit 2015 regelmäßig Unterricht nimmt, runden ihre umfangreiche Ausbildung ab. Seit 2012 ist sie Mitglied der interdisziplinären Performance-Gruppe „DasCollectif“. 

Neben ihrer Konzerttätigkeit unterrichtet Johanna von Bibra Menschen aus unterschiedlichen Generationen im kreativen und ganzheitlichen Umgang mit der Stimme bei Seminaren und Workshops.

Johanna von Bibra: "Es bereitet mir große Freude, auch Anderen wieder neue Zugänge zu ihrer Stimme aufzuzeigen!"

 

Ort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarleitung
Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119
Seminarprogramm zum Download
Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Datum
Das doppelte Deutschland - Bundesrepublik Deutschland und DDR Das Seminar findet in Weimar statt. Mo. 18.03.2019–Fr. 22.03.2019
Europa - Brexit und die Folgen Seminar mit Tagesexkursion nach Brüssel, u. a. Europäisches Parlament Mo. 18.03.2019–Fr. 22.03.2019

Zur Übersicht