Aktuelles

Kupfer, Silber und Gold zurückgewonnen

Stiftung CSP e.V. sammelte bereits über 100 alte Handys

Kupfer, Silber und Gold zurückgewonnen – Stiftung CSP e.V. sammelte bereits über 100 alte Handys

Zu Beginn des Jahres 2019 freuten sich die Verantwortlichen der Sammelaktion „Handys“ der Stiftung CSP e.V. Fleißige Spenderinnen und Spender hatten im letzten halben Jahr insgesamt 139 Handys im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter abgegeben. So konnten 1.251 g Kupfer, 20,85 g Silber und 3,475 g Gold durch umweltgerechtes Recycling zurückgewonnen werden.

Für das Jahr 2019 wollen wir diesen Erfolg fortsetzen und die Nachhaltigkeit weiter fördern. Deshalb stehen wir weiter als Abgabestation zur Verfügung. Machen auch Sie mit und tragen Sie zum Erfolg bei!

Gerne nehmen wir Ihre Handys im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3 in 53639 Königswinter-Niederdollendorf entgegen. Sie können ihr Gerät während unserer Öffnungszeiten (Montag bis Samstag von 8.00 bis 18.00 Uhr) abgeben. Wir kümmern uns dann für Sie um die Weiterleitung.

Das besondere und einzigartige an dieser Aktion in Deutschland: der DEKRA-auditierte Rücknahme- und Datenlöschprozess. So wird ein fachgerechter Umgang mit den gespendeten Geräten garantiert.

Die Deutsche Telekom unterstützt mit Spenden aus den Erlösen Projekte aus dem Natur- und Umweltschutz. Werden auch Sie Teil der bedeutendsten Sammelinitiative – mit dem größten Sammelvolumen in Deutschland seit 2003.

Möchten Sie auch ein Handy spenden, haben aber noch Fragen? Dann rufen Sie uns unter 02223-73 133 (Alexandra Witt) an. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Projekthomepage der Telekom: www.handysammelcenter.de

Zurück