Aktuelles

5 Siebengebirgsautoren im AZK zu Gast

Die Stiftung CSP e.V. freut sich über eine weitere erfolgreiche Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Kultur im AZK".

Donerstag den 17.10.2019 war es soweit: Der Verein Literatur im Siebengebirge e. V. und die Stiftung Christlich-Soziale Politik (CSP) e. V. begrüßten zahlreiche Gäste und 5 Autoren des Siebengebirges im AZK.

Zum sechsten LeseFest stellten die 5 Autoren unter dem Motto "History and Crime" ihre neuen Bücher vor.

  • Nicole Peters „Land im Nebel“

  • Gigi Louisoder „Dunkle Geschichten aus Bonn“

  • Karin Büchel „Das Wäldchen“

  • Axel Fischer „Tarnung aufgeflogen“

  • Enno Kalisch „Teelichter“

Insgesamt war es ein gelungener Abend mit einem abwechslungsreichen Programm. Es wurde geschmunzelt, gestaunt und mitgestaltet. Besonders schön war dabei der häufig vorhandene regionale Bezug. Auch hatten die Besucher die Möglichkeit Bücher zu kaufen und sich diese von den Autoren signieren zu lassen.   

Für mehr Informationen über LiS, besuchen Sie die Homepage:
www.literaturkreis-siebengebirge.de

Wenn Sie Interesse an weiteren Kulturveranstaltungen im AZK haben, finden Sie diese hier:
www.azk-csp.de/seminare/kultur-im-azk/

 

 

 

Zurück