Aktuelles

Frühling trifft Digitalisierung

Die zweite Frühlingstagung im Arbeitnehmerzentrum Königwinter stand ganz unter dem Zeichen der Digitalisierung. Diesen abstrakten Begriff mit konkreten Informationen und Wissen zum Leben zu erwecken, darum ging es am 12. April 2019. Rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten sich so auf den neuesten Stand. 

Georg Habenicht, Hochschuldozent für die Bereiche Leadership und Transformation gab als Keynotespeaker Einblick in die Zukunft der Arbeit und stellte Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung heraus. Er ging u.a. darauf ein, wie sich der Arbeitsalltag ändern wird und bereits ändert, in Unternehmen wie in Behörden. Habenicht lieferte dabei einen allgemeinen Überblick und einen direkten Vergleich zwischen deutscher Gegenwart und weltweiter (digitaler) Lage.

Anschließend konnten die Teilnehmer in zwei jeweils 90-minütigen Workshoprunden aktiv erleben, was Digitalisierung meint, wie sie dies im Arbeitsleben umsetzen und nutzen können. Themen der Workshops waren u.a. Lernen 4.0, Zeitmanagement in Zeiten der Digitalisierung, Design Thinking oder Agilität erleben.

Viel Input, weiter so! – so der allgemeine Tenor.

Die Veranstaltung wurde wieder gemeinsam mit dem Anbieter für digitale Lernmedien und Informationssysteme für die berufliche Weiterbildung, der Transfer GmbH aus Hürth, durchgeführt.

Zurück