Aktuelles

Bremen: Hansegeschichte und Strukturwandel, Fahrradstadt und Kleingärtnerparadies

Erstellt von Bianca Hafke |

Aktiver Bildungsurlaub mit dem Johannes-Albers-Bildungsforum: Mit 24 Teilnehmern wurde erstmals ein Seminar in der Hansestadt an der Weser gestaltet. "Freie und Hansestadt Bremen: Zwischen hanseatischer Tradition und städtischer Innovation", so der Titel des Seminars. Die Teilnehmer lobten das abwechslungsreiche Programm. Die Hansegeschichte, spezielle städtebauliche Projekte (u.a. der Strukturwandel im neuen Überseehafen) oder  Hochwasser- bzw. Deichschutz wurden thematisiert und auch vor Ort begutachtet. Schließlich rundete eine Tagesexkursion nach Bremerhaven das Seminar ab. Bremen lohnt sich, so der einhellige Tenor. Und es ist eine wunderbare Fahrradstadt.

Zurück