Veranstaltungsdetails

Produktion in der Industrie

Seminar in Kooperation mit dem Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung des Rhein-Sieg Kreises in Bonn-Duisdorf

Rund 50% des deutschen Außenhandelsüberschusses gehen auf die Automobilindustrie zurück. Rund fünf Millionen Arbeiter in Deutschland sind in einem engeren oder weiteren Umfeld, der sogenannte Zuliefererindustrie, mit der Produktion von Automobilen beschäftigt. Anhand von zwei Besichtigungen bei Maxion Wheels Werke GmbH sowie Ford-Werke GmbH in Köln wird diese Produktionskette aufgezeigt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler.

Seminar-Nr

18.6.200

Jetzt anmelden

Kategorie

  • Jugendbildung (Jugendliche und junge Erwachsene)

Datum

28.02.–Do. 01.03.2018

Zeit

09:00–14:30 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleiter

Joshua Breuer
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 122
  • Sekretariat: Andrea Kannegießer, Tel. 0 22 23 / 73 - 167

Kosten

€ 30,00

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Seminarprogramm zum Download

Jetzt anmelden


Zur Übersicht