Veranstaltungsdetails

Vorsorgen und Absichern in Zeiten der Nullzinsphase - Gespräch mit Michael Breuer, Präsident Rheinischer Sparkassen- und Giroverband

Unser kompetenter Referent ist Michael Breuer, Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes


 

 

Zehn Jahre ist es her, dass die internationale Finanzkrise für ein weltweites Beben nicht nur auf den Finanzmärkten gesorgt hat. Zudem sorgt seit geraumer Zeit die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) für eine Phase von Null- und Niedrigzinsen im Euro-Raum, die immer noch anhält und auch den privaten Sparern zu schaffen macht. Minus-Zinsen sind kein "Gespenst" mehr, sondern eine reale Bedrohung gerade für „kleine“ Sparer. Bleibt es weiterhin beim Niedrigzinsniveau? Ist unser Banken- und Kreditinstitute-System auf die neuen Herausforderungen vorbereitet?

Seminar-Nr

17.6.016

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Kategorie

  • Politik am Mittag / Politisches Abendforum
  • Gesellschaftspolitik

Datum

Fr. 10.11.2017

Zeit

12:30–15:00 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleitung

Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119

Kosten

wird noch bekannt gegeben

Zahlungsinformation

  • kostenlos

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Seminarprogramm zum Download

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.


Zur Übersicht