Veranstaltungsdetails

Was tun gegen Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz?

Konflikte am Arbeitsplatz und/oder Mobbing beeinträchtigen Arbeitsabläufe und erhöhen den Krankenstand enorm. Mobbing aktiviert verschiedene Facetten, von Ausgrenzung zum Selbstwertverlust, und stört die Atmosphäre am Arbeitsplatz.

Im Seminar wird Ihnen gezeigt, wie Sie Mobbing und Konfliktsituationen unterscheiden. Sie erfahren, wie Sie das erworbene Wissen in Ihre Arbeitssituation einbringen und praktisch umsetzen können. Wirksame Konzepte zu präventiven Maßnahmen geben wir Ihnen ebenso zur Hand wie Anleitungen für den Ausbau Ihrer persönlichen Kompetenzen im Hinblick auf Gesprächsführung.

 

Dieses Seminar kann keine Einzelfallberatung leisten, sondern wird einen Gesamtüberblick zur Thematik liefern.

Seminar-Nr

17.6.503

Jetzt anmelden

Kategorie

  • Gesellschaftspolitik
  • JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung)
  • Mitbestimmung / Betriebs- u. Personalräte
  • Seminare für Betriebsräte
  • Seminare für Mitarbeitervertretungen (MAV)
  • Seminare für Personalräte
  • Seminare für Schwerbehinderten-Vertretungen
  • Wirtschafts- & Sozialpolitik

Datum

Mo. 10.07.2017–Fr. 14.07.2017

Zeit

15:00–14:15 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleitung

Antonia Huybrechts (Arbeitnehmerkolleg)
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 209
  • Sekretariat: Uta Kowalski, Tel. 0 22 23 / 73 - 117

Kosten

€ 200,00

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Seminarprogramm zum Download

Jetzt anmelden


Zur Übersicht