Veranstaltungsdetails

Polen - Naher, unbekannter Nachbar

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Partnerschaft: Nach über 70 Jahren wird die Beziehung noch immer überschattet von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkrieges. Das Seminar zeichnet die polni-sche Geschichte in Grundzügen nach und analysiert Probleme und Spannungen im Verhältnis beider Länder und Nationen. Es zeigt aber auch auf, wie Begegnungen, Literatur und Kulturaustausch dazu beitragen können, Wissen übereinander zu vertiefen und somit den anderen besser zu verstehen. Aktuelle Entwicklungen in Polen nach dem Regierungswechsel werden nicht ausgeklammert, sondern bewusst offen thematisiert und angesprochen.

Seminar-Nr

17.6.113

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Kategorie

  • Eine Welt / Internationales
  • Gesellschaftspolitik

Datum

Mi. 19.07.2017–Fr. 21.07.2017

Zeit

14:15–14:30 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleiterin

Constanze von Wrangel
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 122
  • Sekretariat: Andrea Kannegießer, Tel. 0 22 23 / 73 - 167

Kosten

€ 130,00

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Seminarprogramm zum Download

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.


Zur Übersicht