Veranstaltungsdetails

Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Handlungsmöglichkeiten für Arbeitnehmervertretungen

Tagungsgebühr: 377,- €   zzgl. Unterbringungs- und Verpflegungspauschale 

In diesem Seminar erläutern wir Ihnen alles Wissenswerte über systematische Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt.

Obwohl die Debatte über Belastungen der Gesundheit am Arbeitsplatz – nicht zuletzt wegen des Anstiegs der psychischen Erkrankungen – voll entbrannt ist, fristet das betriebliche Gesundheitsmanagement in vielen Betrieben und Behörden oft noch ein Schattendasein. Dabei liegt die systematische und gezielte Förderung der Gesundheit der Beschäftigten im Interesse von Arbeitgebern und Belegschaften. Denn Gesundheitsförderung stärkt die gesundheitlichen Ressourcen und das Wohlbefinden der Beschäftigten, senkt Krankenstand und Arbeitsunfähigkeit und fördert das Betriebsklima. Ob Sportkurse, gesunde Ernährung oder verbindliche Pausenregelungen: Man kann viel tun, um die Gesundheit von Leib und Seele im Job zu erhalten.

Gerade die Arbeitnehmervertretungen können bei der Gesundheitsförderung viel gestalten und anstoßen – und damit gegenüber Beschäftigten und Arbeitgebern eigene Akzente setzen.

Das Seminar behandelt unter anderem folgende Fragen:

  • Arbeit und Gesundheit: macht die moderne Arbeitswelt krank?
  • Begriffe des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Rechtliche Grundlagen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Zusammenhang mit betrieblicher Gesundheitsförderung (BFG) und betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Begriff: Gesundheitsmanagement
  • Beteiligungsrechte zum Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Umsetzung im Betrieb

Seminar-Nr

17.6.458

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Kategorie

  • JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung)
  • Seminare für Betriebsräte
  • Seminare für Mitarbeitervertretungen (MAV)
  • Seminare für Personalräte
  • Seminare für Schwerbehinderten-Vertretungen

Datum

31.05.–Fr. 02.06.2017

Zeit

13:00 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleiterin

Antonia Huybrechts
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 209
  • Sekretariat: Uta Kowalski, Tel. 0 22 23 / 73 - 117

Kosten

€ 377,00

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.


Zur Übersicht