Veranstaltungsdetails

Der deutsche Nachkriegsfilm

Politik der Siegermächte und Aufarbeitung der NS-Diktatur

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Filmen der Nachkriegszeit wird Geschichte lebendig: Die Aufarbeitung der NS-Zeit, Schicksale von Kriegsheimkehrern und Flüchtlingen – all dies wird in Filmen thematisiert. Die Politik der Siegermächte spiegelt sich in Filmdokumenten wider. Welchen Blick erlauben uns Spielfilme auf die bundesdeutsche Nachkriegsgesellschaft?

Anhand von ausgewählten Filmen „tauchen“ wir in die Nachkriegsgeschichte ein. Wir laden ein, zu einer anderen Herangehensweise Zeitgeschichte in den Blick zu nehmen.

Alle an dieser Thematik interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Seminar-Nr

17.6.951

Jetzt anmelden

Kategorie

  • Gesellschaftspolitik

Datum

Mo. 23.10.2017–Fr. 27.10.2017

Zeit

14:00–13:00 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleitung

Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119

Kosten

€ 170,00

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Seminarprogramm zum Download

Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Datum
Einführung in den Islam Seminar für Pädagogen und Sozialarbeiter Fr. 27.10.2017–So. 29.10.2017

Zur Übersicht