Veranstaltungsdetails

Industriestandort Deutschland: Made in Germany

Die Arbeitslosigkeit in Europa ist dort überall hoch, wo keine Industrie in nennenswerter Größe vorhanden ist. Am Standort Bundesrepublik Deutschland wird produziert und die Industrie bildet das Rückgrat der Wirtschaft.

Das Seminar nimmt die verschiedenen Branchen unter die Lupe und fragt nach Erfolgsrezepten. Abschließend wird die Zukunft der dualen Ausbildung auf den Prüfstand gestellt.

Während des Seminars finden Exkursionen zum Post Tower, Bonn, und zu den Ford-Werken in Köln statt.

Alle an dieser Thematik interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.

Seminar-Nr

17.6.944

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Kategorie

  • Gesellschaftspolitik
  • Wirtschafts- & Sozialpolitik

Datum

Mo. 28.08.2017–Mi. 30.08.2017

Zeit

14:00–13:00 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleitung

Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119

Kosten

wird noch bekannt gegeben

Zahlungsinformation

  • wird noch bekannt gegeben

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Seminarprogramm zum Download

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.


Zur Übersicht