Veranstaltungsdetails

Seniorenkolleg: Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) - ein evangelischer Heiliger?

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der am 09. April 1945 im KZ Flossenbrück ermordete Theologe Dietrich Bonhoeffer gehört zu den weltweit bekannten Theologen und Widerstandskämpfern im NS-Staat.

Erst Jahre nach seinem gewaltsamen Tod und nach Kriegsende wurden Bonhoeffers Schriften, wie z. B. seine Ethik, bekannt und seine Zivilcourage gegen das NS-Regime gewürdigt.

Sein Zeugnis ist glaubwürdig und unbequem für die Kirche heute. Die Diskussion über seine Bedeutung, über Leben und Werk dauert an und ist noch nicht abgeschlossen.

Auch Nicht-Theologen kann Dietrich Bonhoeffer ethische Impulse und religiöse Orientierung bieten.

Wir laden herzlich zu diesem Seniorenkolleg ein.

Tagungsgebühren:
45,00 € als Tagesgast / 60,00 € mit Übernachtung

Seminar-Nr

17.6.934

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Kategorie

  • Gesellschaftspolitik
  • Politik am Mittag / Politisches Abendforum

Datum

Mo. 26.06.2017–Di. 27.06.2017

Zeit

10:00–15:00 h

Ort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Seminarleitung

Karsten Matthis
  • Telefon: 0 22 23 / 73 - 120
  • Sekretariat: Regina Ochs, Tel. 0 22 23 / 73 - 119

Kosten

€ 45,00

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Seminarprogramm zum Download

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei.


Zur Übersicht