< Stiftung Christlich-Soziale Politik (CSP) nimmt Stellung zur Schließung des Adam Stegerwald Hauses zum Jahresende 2013
10.09.2013 14:48 Alter: 4 yrs
Kategorie: Königswinterer Notizen

Königswinterer Notizen - Heft 8

Vom Nutzen des Evangeliums für moderne Gesellschaften


Seit 2010 publiziert die Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. (CSP) die monothematische Reihe „Königswinterer Notizen“. Die Schriftenreihe im DIN A 5 Format widmet sich vor allem Grundsatzthemen, wie zeithistorischen Analysen, bspw. der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Beitrag der christlich-sozialen Arbeitnehmer oder dem christlich-islamischen Dialog in Deutschland seit den 80er Jahren.

Inhalt der neuen Ausgabe "Vom Nutzen des Evangeliums für moderne Gesellschaften":

„Man mag sich wundern, wie man überhaupt nach dem Nutzen des Evangeliums für die Gesellschaft fragen  kann. Ist der christliche Glaube nicht ein ganz persönliches Geschehen? Ein Gefühl, eine Bestimmtheit des Gemüts? Oder eine Vorstellung von Gott, von Transzendenz, die man zwar mitteilen kann, die man aber doch zunächst ganz persönlich pflegt, ganz individuell, gerade in der modernen Welt?“.

Der Autor der achten Ausgabe der Königswinterer Notizen, Professor Dr. Reinhard Schmidt-Rost, der an der Evangelischen Theologischen Fakultät der Universität Bonn Praktische Theologie lehrt und Universitätsprediger ist, geht den von ihm aufgeworfenen Fragen nach.

Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden unter: info@azk.de

Ältere Ausgaben gibt es als Downloads im Internet.


Dateien:
Kw_Notizen_08_WEB.pdf1.2 M