< Zeithistorisches Seminar beim Johannes-Albers-Bildungsforum im Januar 2018:
19.12.2017 15:14 Alter: 34 days

Danke für Ihre Unterstützung! Stiftung CSP e.V. übergibt acht Kartons an „Brillen weltweit“.


Karsten Matthis überreichte Johannes Klein die ersten 8 Kartons mit Brillen

Im November 2017 hat die Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. zum Spenden von nichtmehr benötigten Brillen aufgerufen. Diesem Aufruf sind viele aus dem Rhein-Sieg-Kreis gefolgt, sodass wir bereits im Dezember die ersten acht Kartons an Johannes Klein ­– Betreuer der Aktion „Brillen weltweit“ im Rahmen des katholischen Blindenwerks – übergeben konnten. Für diese tatkräftige Unterstützung bedanken wir uns bei Ihnen! 

Die Stiftung CSP möchte sich auch weiterhin an dieser humanitären Aktion beteiligen. Daher bleiben wir eine Anlaufstelle für Spender. Gerne nehmen wir Ihre Brillen im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3 in 53639 Königswinter-Niederdollendorf entgegen. Sie können Brillen, Brillengestelle, Brillenhüllen und Hörgeräte während unserer Öffnungszeiten (8.00 bis 17.00 Uhr) abgeben. Wir kümmern uns dann für Sie um die Weiterleitung.

Die Spenden werden Augenärzten und Augenoptikern in den verschiedenen Ländern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Natürlich können Sie Ihre Brillen-Spende gut verpackt auch direkt an die Aktion: „Brillen weltweit“, Moselweißerstr. 36 in Koblenz senden. 

Sie möchten auch Brillen spenden, haben aber noch Fragen? Dann rufen Sie uns unter 02223-73 133 an.