< Königswinterer Notizen - Heft 18
16.01.2017 15:37 Alter: 279 days

Zeitreise in die Ursprünge der Bundesrepublik Deutschland: Das Ahlener Programm von 1947 am Freitag, 03. Februar 2017, ab 18.00 Uhr

Einladung „Abendforum spezial“


Die Geschichte der Wirtschafts- und Sozialpolitik von ihrem Ursprung in der Bundesrepublik Deutschland werden von Norbert Blüm, langjähriger Arbeitsminister, und Karl-Josef Laumann, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, am Freitag, 03. Februar 2017, ab 18.00 Uhr, im AZK Königswinter erklärt. Vor 70 Jahren wurde im westfälischen Ahlen das gleichnamige Programm der CDA, CDU-Sozialausschüsse, formuliert. Der noch jungen Partei gelang es, Kapitalismus und Marxismus zu überwinden. Die Wirtschafts- und Sozialpolitik nahm in Ahlen einen Neuanfang und führte zur Sozialen Marktwirtschaft mit einem Ordnungsnahmen, der „Wohlstand für alle“ (Ludwig Erhard), soziale Gerechtigkeit und Mitbestimmung erst ermöglichte.

Herzliche Einladung zu einer politischen Zeitreise in die frühe Geschichte der Bundesrepublik. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung bitte unter; info(at)azk.de, telefonisch unter 02223 – 73 119 (Frau Ochs). Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.azk.de.