Nachrichten

22.11.2017
Bericht zum Seminar „Frauen und Migration

Perspektiven für geflüchtete Frauen nach dem Asylverfahren[mehr]


20.11.2017
Stabwechsel bei der Stiftung CSP: Karl Schiewerling folgt auf Werner Schreiber

Neuer Vorsitzender der Stiftung Christlich-Soziale Politik (CSP) ist Karl Schiewerling aus Nottuln bei Münster. Auf der Mitgliederversammlung am 17. November in Königswinter wurde Schiewerling einstimmig gewählt. Dem scheidenden...[mehr]


13.11.2017
Brillen weltweit spenden: Menschen mit Sehbehinderung weltweit helfen

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Kolleginnen und Kollegen, in vielen Familien und ihren Haushalten finden sich Brillen, die keine Verwendung mehr finden. Diese Sehhilfen könnten aber an anderen Orten der Welt noch gute...[mehr]


10.11.2017
„Schweden einmal anders“

Vortrag von Klaus Ridder im Abendforum der Stiftung CSP am 7. November 2017[mehr]


07.11.2017
Bildungsangebote des Johannes-Albers-Bildungsforums im AZK 2018:

Gute Resonanz auf unsere externen Bildungsangebote![mehr]


Treffer 8 bis 14 von 27

Drei Tage Kuba


 

„Wer und wann entdeckte Kuba?“ - Die richtige Beantwortung der Frage war Voraussetzung, um an der Gewinnaktion eines kostenlosen Freiplatzes im Seminar „Kuba – ein Land öffnet sich“, teilzunehmen. Unter allen eingegangenen Rückmeldungen zogen Denise Bartel und Constanze von Wrangel am 24.05.2017 den Gewinner. Thematisch werden in dem Seminar die Geschichte Kubas sowie aktuelle innen-, außen- und sozialpolitische Fragestellungen behandelt. Das Seminar findet statt vom 26. – 28. Juni 2017 im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter. Noch gibt es einige freie Plätze!

 

Anmeldungen nimmt Andrea Kannegießer entgegen (Tel.: 02223 - 73 167 | E-Mail: andrea.kannegiesser@azk.de).